PEGI wieder Maskottchen
   

Das offizielle Maskottchen der PEGA heißt PEGI.

Das 25 Zentimeter große Plüschtier wurde anlässlich dieser Veranstaltung im Jahr 2001 in Grafenwöhr ins Leben gerufen - die Idee hatte damals der Eschenbacher Gewerbeverein. Die Form des Maskottchens erinnert an ein "P" für PEGA.

>>> mehr Informationen >>>
   
Hubschrauber Helikopter Rundflug
   
Das VierStädteDreieck aus der Vogelperspektive
Helicopter Rundflüge:
Hubschrauber Rundflüge
bei guter Witterung
Samstag und Sonntag
von 13.00 bis 18.00 Uhr
>>> mehr Informationen >>>
   
Von Schlager bis Blasmusik
   
Lieder für Jung und Alt:
das musikalische Programmauf der PEGA in Pressath

Das Organisationsteam hat einen musikalischen Cocktail aus allen Richtungen gemixt. Geboten wird gute Unterhaltung für Junge und jung Gebliebene. Jagdhornbläser, Pressather Musikanten, Eschenbacher Vuorstodt Musi oderTutto Brass - es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Die PEGA-Besucher dürfen sich auf drei Tage regionale musikalische Highlights freuen.

>>> mehr Informationen >>>
   
Gesundheitsprävention durch Aufklärung
   
Fachärztin Ines Meine aus Pressath
mit kompetenten Partner aus der Region auf PEGA

Dass das Thema Gesundheit immer wichtiger wird, zeigen die vielen Änderungen der Gesundheitsreform. Diese haben nicht nur zur Verunsicherung bei den Patienten beigetragen, sondern führen auch zu Unstimmigkeiten der Ärzte untereinander.

Die Fachärztin für Allgemeinmedizin, Ines Meine aus Pressath, will mit ihrem Gesundheitspräventions-Stand auf der PEGA ein positives Zeichen setzen. Viele kompetente Partner aus dem Gebiet des VierStädtedreiecks unterstützen sie und ermöglichen so kostenlose Gesundheitsprävention für die Besucher.

>>> mehr Informationen >>>
   
Rahmenprogramm
   
Für ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm
ist auch heuer wieder gesorgt.
An allen Tagen
 
Bummelbahn.
Hubschrauberflüge.
Zauberer vom Hexenberg.
 
>>> mehr Informationen >>>
   
Kulinarische Schlemmermeile
   
Schmankerln laden zum Verweilen ein

Lassen Sie sich auf der PEGA mit regionalen und überregionalen Schmankerln verwöhnen. Entdecken, Wohlfühlen, Genießen und vor allem Schlemmen, all das erleben Besucher aus der ganzen Region und noch darüber hinaus.

Die Gewerbeschau beherbergt nicht nur interessante Aussteller, sondern auch eine wahre Schlemmermeile. An zahlreichen Ständen und im Festzelt werden kulinarische Besonderheiten angeboten.

>>> mehr Informationen >>>
   
FBG ESCHENBACH
   
Nachwachsende Energie in den Wälder als Alternative zum Heizöl

>>> mehr Informationen >>>
   
"PEGA 2008... am Puls des Marktes"
   
Nach 13 Jahren wieder in Pressath -
Organisatoren rechnen mit bis zu 20 000 Besuchern

Nur noch ein paarTage, dann öffnet die regionale Gewerbeschau PEGA ihre Pforten. Vom 6. bis 8. Juni findet die Ausstellung nach 13 Jahren wieder in Pressath statt.

Ausrichter ist der hiesige Gewerbering, Veranstalter sind die Gewerbevereine der Gemeinden desVierStädteDreiecks: der Handwerker- und Gewerbeverein Kirchenthumbach, derWirtschaftsverein Grafenwöhr e.V., der Gewerbering Pressath und der Gewerbeverein Eschenbach.

>>> mehr Informationen >>>
   
Organisatorin mit Elan und Witz
   
Fäden für die PEGA laufen bei Charlotte Hautmann zusammen -
Persönliches Anliegen

Rund 100 Aussteller aus den verschiedensten Branchen auf über 8000 Quadratmeter Ausstellungsfläche benötigen eine Organisationsfachfrau, die mit Elan und Witz und einer gehörigen Portion Mut die Fäden zusammen hält.

Glückliche Hand

Bei der PEGA 2008 hat Charlotte Hautmann aus Pressath einmal mehr eine glückliche Hand für diese Aufgabe bewiesen.

Die wichtigsten Aufgaben hatte der PEGA-Ausschuss zu bewältigen, der aus Vertretern der Wirtschaftsvereine Pressath, Eschenbach, Grafenwöhr und Kirchenthumbach besteht.

>>> mehr Informationen >>>
   
Erfahrene Mannschaft
   
PEGA-Ausschuss plant diesjährige Veranstaltung
seit 2006 - Viel Freizeit geopfert

23 erfahrene Macher aus dem VierStädteDreieck sorgen dafür, dass die sechste PEGA wieder ein voller Erfolg wird. Die Veranstalter für diese Ausstellung sind die Gewerbevereine der Gemeinden des VierStädtedreiecks. Der diesjährige Gastgeber ist der Gewerbering Pressath.

Vom 6. bis 8. Juni öffnen sich die Tore im Industriegebiet Döllnitz für die Fachaussteller und die interessierten Besucher. Hierfür steht das PEGA-Team bereits in den Startlöchern. Die Mannschaft leistete wieder Großes und opferte unzählige Stunden für die Organisation des Events

 

>>> mehr Informationen >>>
   
Aushängeschild desVierStädtedreiecks
   
Grußwort PEGA-Ausschussvorsitzender Konrad Dippel
Veranstaltung im Sinne von Richard Stangl

Liebe Besucherinnen und Besucher der PEGA! Es ist wieder soweit, vom 6. bis 8. Juni findet die Gewerbeschau PEGA im Pressather Industriegebiet Döllnitz statt. In der erstenAusschusssitzung für diese PEGA hat der Organisator und Begründer dieser Gewerbeschau, Richard Stangl, mich zu seinem Stellvertreter im Orga-Team vorgeschlagen.

>>> mehr Informationen >>>
 

 

Mit der Bimmelbahn zur PEGA
   
Keine mühselige Parkplatzsuche:
Besucherwerden bequem zu derVeranstaltung chauffiert

Tausende von Besucher werden zur Handwerks- und Gewerbeschau in Pressath erwartet. Um den Gästen die mühselige Parkplatzsuche zu erleichtern, fährt zwischen den einzeln ausgewiesenen Parkplätzen und dem Messegelände regelmäßig eine Bimmelbahn.

>>> mehr Informationen >>>
 

Zurück